Regionale Frischeprodukte aus Stemmen

Hervorgegangen aus einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb entstand hier in Barsinghausen, Ortsteil Stemmen, an der B 65 seit Anfang der 70er Jahre allmählich ein Gemüsebaubetrieb mit Beet- und Balkonblumenproduktion, spezialisiert auf den Direktverkauf über den Hofladen bzw. unmittelbar aus den Gewächshäusern heraus.

Als gelernter Gärtner leitet heute Jochen Schaper den Anbau von 30 Gemüsearten und etlichen Balkonblumensorten im Freiland und Unter Glas. Den Hofladen führt Ehefrau Kirsten Schaper.

Durch die spezielle Abstimmung der Produktion auf den Direktverkauf mit täglicher Ernte kann der Hofladen mit superfrischem Gemüse aufwarten. Beet- und Balkonblumen werden in Topqualität saisonal direkt aus den Gewächshäusern verkauft.


weiter lesen ...
 

Im Hofladen bieten wir saisonal 30 Gemüsearten aus eigener Erzeugung an ...

Kohlsorten

Blumenkohl, Brokkoli, Spitzkohl, Kohlrabi, Weiß/Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Grünkohl

Salate

Kopfsalat, Eisberg, Eichblatt (grün/rot), Crispy (grün/rot), Salatherzen (grün/rot), Chicarita/Salanova, Topfsalate-Mix (im Winter aus dem Gewächshaus)

Gurken

Schlangengurken, Minigurken, Einleger

Tomaten

10 verschiedene Sorten

Frischerbsen

Handpflücke

Bohnen

Handpflücke

Sellerie

weißkochende Sorte

Zuckermais

Tendersorten besonders für den Rohverzehr

Kürbis

diverse Speise- und Ziersorten

Frischkräuter

Petersilie, Dill, Rucola, Schnittlauch, Bohnenkraut

Erdbeeren in Sorten

Durch Einkauf auf dem Gemüsegroßmarkt Hannover (6 mal pro Woche!) runden wir unser Angebot mit weiteren Gemüsearten, Exoten sowie der vielfältigen Obstpalette zum Vollprogramm ab. Ausgesuchte Partnerbetriebe liefern Kartoffeln, Eier (Bodenhaltung und Freiland), Wurst, Einmachgemüse und Fertigprodukte.

Im Blumenladen stehen Topfblumen, Schnittblumen und Saisonpflanzen sowie vielfältige Keramik und Floristikwaren zur Auswahl.

Die Gärtnerei (Verkauf aus dem Gewächshaus) besticht in der Beet- und Balkonpflanzensaison von Mitte Februar bis Mitte Juni durch etliche selbst erzeugte hochqualitative Saisonblumen und Gemüsejungpflanzen (Spezialität: Tomaten) sowie aktuellen Kräutern. Auch hier können wir durch Zukauf ein Vollsortiment mit vielen Neuheiten anbieten.

10. Juni 2018

Bunter Blumenkohl!

Neben dem herkömmlichen weißen Blumenkohl bieten wir als feines Nischenprodukt auch bunten Blumenkohl an. Dieser ist keinesfalls gefärbt, sondern durch züchterische Selektion entstanden. Lila oder grüne Verfärbungen gab es vor Jahren öfter beim Blumenkohl, ebenso wird er durch Sonneneinstrahlung gelb, sofern die Blätter nicht zum Schutz abgeknickt werden. Diese für perfekt weißen Blumenkohl unerwünschten Effekte sind großenteils weggezüchtet worden. Einige Züchter kamen aber auf die Idee, gerade auf Farbe zu selektieren, d.h. die intensivsten Exemplare auf den Probefeldern jeweils weiter zu vermehren. Dadurch entstand lila, oranger und grüner Blumenkohl. Beim lila Blumenkohl gibt es einen höheren Anteil an Anthozyanen, beim orangen Blumenkohl wurde auf gelborange Flavonoide selektiert. Beim grünen Blumenkohl (auf dem Foto Romanesko, gleicher Effekt) dominiert nun Chlorophyll als farbgebend. Den genannten „sekundären Pflanzeninhaltsstoffen“ werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt. Daher mal was neues ausprobieren: „Bunter Blumenkohl“.
31. Mai 2018

Erdbeerzeit!

Aufgrund der teilweise sehr milden Witterung begann die Reife der Erdbeeren dieses Jahr ausgesprochen früh. Schon seit mehr als einer Woche ernten wir täglich die selbst angebauten Früchte. Nach „Flair“ ernten wir derzeit die Sorten „Lambada“ und „Malling Centenary“, es folgen noch „Sonata“ und „Salsa“. Die derzeitige Hitze macht die Qualitätserhaltung nicht einfach. Neben der nötigen Beregnung ist eine konsequent dem optimalen Reifezeitpunkt angepasste Pflücke unabdingbar. Im Hofladen bieten wir ausschließlich am selben Tag geerntete Früchte an. Reste vom Vortag werden als Marmeladenerdbeeren verkauft (nur solange Vorrat reicht). Aufgrund der ungewöhnlichen Hitze ist absehbar, dass die Erntesaison sehr kurz wird; also: nicht warten – sofort Erdbeeren genießen!
26. April 2018

Tomatenpflanzen!

Ab sofort bieten wir wieder Tomatenjungpflanzen an. Neben bewährten Sorten wie „Harzfeuer“ oder den krautfäuleresistenten  „Philona“ und „Philovita“ sind auch neue Sorten im Programm. Besondere Ausfärbungen zeigen die Schokoladentomate „Kakao“ oder die Schwarze Cocktailtomate „Indigo Rose“. Topsorten in Spezialsegmenten sind z.B. die orange Minidatteltomate „Santorange“ oder die gelbe Cherrytomate „SV0948“. Vielleicht probieren sie mal Ampeltomaten oder Balkontomaten. Insgesamt stehen 15 Sorten aus eigener Aussaat und Aufzucht gut abgehärtet zur Verfügung. Tipp: Veredelte Gurkenpflanzen (mit Profipflegeanleitung) können wir zur Zeit wieder vom Gemüsejungpflanzenspezialist Klingelhöfer/Bielefeld anbieten.

Blumen- und
Gemüsehof Schaper GbR

Inh. Kirsten und Jochen Schaper

Langefeldstraße 13
30890 Barsinghausen (OT Stemmen)

Telefon: (05105) 6 35 39

 

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Di. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Mi. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen
Do. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Fr. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Sa. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen