Regionale Frischeprodukte aus Stemmen

Hervorgegangen aus einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb entstand hier in Barsinghausen, Ortsteil Stemmen, an der B 65 seit Anfang der 70er Jahre allmählich ein Gemüsebaubetrieb mit Beet- und Balkonblumenproduktion, spezialisiert auf den Direktverkauf über den Hofladen bzw. unmittelbar aus den Gewächshäusern heraus.

Als gelernter Gärtner leitet heute Jochen Schaper den Anbau von 30 Gemüsearten und etlichen Balkonblumensorten im Freiland und Unter Glas. Den Hofladen führt Ehefrau Kirsten Schaper.

Durch die spezielle Abstimmung der Produktion auf den Direktverkauf mit täglicher Ernte kann der Hofladen mit superfrischem Gemüse aufwarten. Beet- und Balkonblumen werden in Topqualität saisonal direkt aus den Gewächshäusern verkauft.


weiter lesen ...
 

Im Hofladen bieten wir saisonal 30 Gemüsearten aus eigener Erzeugung an ...

Kohlsorten

Blumenkohl, Brokkoli, Spitzkohl, Kohlrabi, Weiß/Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Grünkohl

Salate

Kopfsalat, Eisberg, Eichblatt (grün/rot), Crispy (grün/rot), Salatherzen (grün/rot), Chicarita/Salanova, Topfsalate-Mix (im Winter aus dem Gewächshaus)

Gurken

Schlangengurken, Minigurken, Einleger

Tomaten

10 verschiedene Sorten

Frischerbsen

Handpflücke

Bohnen

Handpflücke

Sellerie

weißkochende Sorte

Zuckermais

Tendersorten besonders für den Rohverzehr

Kürbis

diverse Speise- und Ziersorten

Frischkräuter

Petersilie, Dill, Rucola, Schnittlauch, Bohnenkraut

Erdbeeren in Sorten

Durch Einkauf auf dem Gemüsegroßmarkt Hannover (6 mal pro Woche!) runden wir unser Angebot mit weiteren Gemüsearten, Exoten sowie der vielfältigen Obstpalette zum Vollprogramm ab. Ausgesuchte Partnerbetriebe liefern Kartoffeln, Eier (Bodenhaltung und Freiland), Wurst, Einmachgemüse und Fertigprodukte.

Im Blumenladen stehen Topfblumen, Schnittblumen und Saisonpflanzen sowie vielfältige Keramik und Floristikwaren zur Auswahl.

Die Gärtnerei (Verkauf aus dem Gewächshaus) besticht in der Beet- und Balkonpflanzensaison von Mitte Februar bis Mitte Juni durch etliche selbst erzeugte hochqualitative Saisonblumen und Gemüsejungpflanzen (Spezialität: Tomaten) sowie aktuellen Kräutern. Auch hier können wir durch Zukauf ein Vollsortiment mit vielen Neuheiten anbieten.

13. Dezember 2020

Winterpause !

Es ist wieder soweit. Vom 13.12.2020 bis zum 10.02.2021 bleibt unser Geschäft geschlossen. Nach anstrengender Saison mit hohen Anforderungen an die Produktion und Organisation durch die Coronaauflagen und zahlreichen Umstellungen im Verkauf zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden benötigen wir Erholung. Um zugleich schlechtem Winterwetter auszuweichen, stellen wir den Verkauf in der Phase mit wenig Eigenerzeugung wie jedes Jahr ein. Dadurch besteht genügend Zeit für umfassende Reinigungs- und Renovierungsarbeiten. Nach der Winterpause freuen wir uns umso mehr auf die neue Saison und gehen mit frischen Kräften hochmotiviert ans Werk. Wir danken unseren Kunden dieses Jahr ganz außerordentlich für das Vertrauen während der letzten Saison und die Geduld für die Einschränkungen hinsichtlich der Coronaauflagen. Nicht unerwähnt sein an dieser Stelle soll der besondere Dank an alle Mitarbeiter für den außergewöhnlichen Einsatz zur Aufrechterhaltung des Betriebes während der Corona-Pandemie. Ab Donnerstag, den 11.02.2021 laden wir wieder zum Besuch unseres Hofladens ein. Die […]
8. November 2020

Kohl – besser als sein Ruf!

Längst nicht nur die zahlreichen Vitamine und Mineralien machen den Kohl so wertvoll in der täglichen Ernährung. Insbesondere die Glucosinsolate unter den sekundären Pflanzenstoffen stehen für eine gesundheitsfördernde Wirkung, da ihnen vielfach antioxidative und antimikrobielle Eigenschaften nachgewiesen wurden. So gelten Kohlarten teilweise als entzündungshemmend und bei regelmäßigem Verzehr gar in Bereichen als antikarzinogen. Kalorien-, fett- und cholesterinarm sowie ballaststoffreich sind Kohlarten in jedem Fall. Durch die große Vielfalt ist Kohl leicht regelmäßig in die Ernährung einzubauen. Preisgünstig gesund leben – Kohl ist wertvoll! Noch ist die ganze Vielfalt da: Weißkohl, Rotkohl, Wirsing – Blumenkohl, Kohlrabi, Brokkoli, Spitzkohl – Rosenkohl und Grünkohl; alles noch frisch aus eigenem Anbau!
8. November 2020

Ab und zu Warten – aber im Trockenen!

Es kommt zwar selten vor, zu bestimmten Zeiten (meist um 11 Uhr herum) kann es aufgrund des Einlasslimits doch schon einmal zu kurzen Wartezeiten vor unserem Hofladen kommen. Wir lassen Sie jedoch nicht im Regen stehen. Neben den drei Warteplätzen unter dem Vordach des Ladens können wir nun noch sechs weitere überdachte Warteplätze in einem extra angeschafften Zelt anbieten. Sieben Kundenplätze beim Einkauf und neun überdachte Warteplätze reichen aus, um niemanden ungeschützt auf dem Hof stehen zulassen. Das neue Zelt bildet einen weiteren Baustein in unserem Maßnahmenkatalog, um unseren Kunden den Einkauf im Laden angesicht der Coronapandemie sicher und angenehm zu gestalten. Neben anzahlbezogener Einlassbeschränkung, Flächendesinfektion, Maskenpflicht, Abstandregelungen, Pflicht zur Desinfektion der Hände, Lüftung durch ständiges Offenhalten der Eingangstür und regelmäßiges Öffnen der Nebentüren, sichern wir unser Personal und unsere Kunden auch durch ein permanent laufendes Gerät zur UV-C Lufdesinfektion. So hoffen wir, Ihnen einen unbeschwerten Einkauf bieten zu können. […]
20. September 2020

Melonen aus eigenem Anbau!

Zwar nicht im Hochsommer, sondern eher zum zeitigen Herbst, aber doch lecker: Wassermelonen und Honigmelonen aus Stemmen! Nach ersten Versuchen im letzten Jahr haben wir unseren Melonenanbau ausgeweitet. Auf abbaubarer Bio-Mulchfolie haben die Melonen zahlreich angesetzt. Aufgrund der geringeren Kulturzeit in Nordeuropa liegt die Reifezeit zwar etwas spät, der Genuß ist jedoch voll da. Die Wassermelonen haben sehr kleine Kerne, die mitgegessen werden können und nicht stören. Honigmelonen werden aufgeschnitten und von den Kernen in der Mitter der Frucht befreit. Der Anbau ist ohne chemischen Pflanzenschutz erfolgt. Die folgenden zwei Wochen bieten wir unsere Wasser- und Honigmelonen zum Angebotspreis von 0,75€ pro kg an. Also unbedingt probieren! P.S.: Neben Zugangsbeschränkungen, Abstandhalten, Flächen- und Händedesinfektion haben wir im Hofladen als weiteren Baustein zur Covid19-Abwehr ein Gerät zur UV-C Luftdesinfektion installiert.

Blumen- und
Gemüsehof Schaper GbR

Inh. Kirsten und Jochen Schaper

Langefeldstraße 13
30890 Barsinghausen (OT Stemmen)

Telefon: (05105) 6 35 39

 

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Di. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Mi. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen
Do. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Fr. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Sa. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen
Wir sind am 11. Februar wieder für Sie da.