Regionale Frischeprodukte aus Stemmen

Hervorgegangen aus einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb entstand hier in Barsinghausen, Ortsteil Stemmen, an der B 65 seit Anfang der 70er Jahre allmählich ein Gemüsebaubetrieb mit Beet- und Balkonblumenproduktion, spezialisiert auf den Direktverkauf über den Hofladen bzw. unmittelbar aus den Gewächshäusern heraus.

Als gelernter Gärtner leitet heute Jochen Schaper den Anbau von 30 Gemüsearten und etlichen Balkonblumensorten im Freiland und Unter Glas. Den Hofladen führt Ehefrau Kirsten Schaper.

Durch die spezielle Abstimmung der Produktion auf den Direktverkauf mit täglicher Ernte kann der Hofladen mit superfrischem Gemüse aufwarten. Beet- und Balkonblumen werden in Topqualität saisonal direkt aus den Gewächshäusern verkauft.


weiter lesen ...
 

Im Hofladen bieten wir saisonal 30 Gemüsearten aus eigener Erzeugung an ...

Kohlsorten

Blumenkohl, Brokkoli, Spitzkohl, Kohlrabi, Weiß/Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Grünkohl

Salate

Kopfsalat, Eisberg, Eichblatt (grün/rot), Crispy (grün/rot), Salatherzen (grün/rot), Chicarita/Salanova, Topfsalate-Mix (im Winter aus dem Gewächshaus)

Gurken

Schlangengurken, Minigurken, Einleger

Tomaten

10 verschiedene Sorten

Frischerbsen

Handpflücke

Bohnen

Handpflücke

Sellerie

weißkochende Sorte

Zuckermais

Tendersorten besonders für den Rohverzehr

Kürbis

diverse Speise- und Ziersorten

Frischkräuter

Petersilie, Dill, Rucola, Schnittlauch, Bohnenkraut

Erdbeeren in Sorten

Durch Einkauf auf dem Gemüsegroßmarkt Hannover (6 mal pro Woche!) runden wir unser Angebot mit weiteren Gemüsearten, Exoten sowie der vielfältigen Obstpalette zum Vollprogramm ab. Ausgesuchte Partnerbetriebe liefern Kartoffeln, Eier (Bodenhaltung und Freiland), Wurst, Einmachgemüse und Fertigprodukte.

Im Blumenladen stehen Topfblumen, Schnittblumen und Saisonpflanzen sowie vielfältige Keramik und Floristikwaren zur Auswahl.

Die Gärtnerei (Verkauf aus dem Gewächshaus) besticht in der Beet- und Balkonpflanzensaison von Mitte Februar bis Mitte Juni durch etliche selbst erzeugte hochqualitative Saisonblumen und Gemüsejungpflanzen (Spezialität: Tomaten) sowie aktuellen Kräutern. Auch hier können wir durch Zukauf ein Vollsortiment mit vielen Neuheiten anbieten.

31. Mai 2018

Erdbeerzeit!

Aufgrund der teilweise sehr milden Witterung begann die Reife der Erdbeeren dieses Jahr ausgesprochen früh. Schon seit mehr als einer Woche ernten wir täglich die selbst angebauten Früchte. Nach „Flair“ ernten wir derzeit die Sorten „Lambada“ und „Malling Centenary“, es folgen noch „Sonata“ und „Salsa“. Die derzeitige Hitze macht die Qualitätserhaltung nicht einfach. Neben der nötigen Beregnung ist eine konsequent dem optimalen Reifezeitpunkt angepasste Pflücke unabdingbar. Im Hofladen bieten wir ausschließlich am selben Tag geerntete Früchte an. Reste vom Vortag werden als Marmeladenerdbeeren verkauft (nur solange Vorrat reicht). Aufgrund der ungewöhnlichen Hitze ist absehbar, dass die Erntesaison sehr kurz wird; also: nicht warten – sofort Erdbeeren genießen!
26. April 2018

Tomatenpflanzen!

Ab sofort bieten wir wieder Tomatenjungpflanzen an. Neben bewährten Sorten wie „Harzfeuer“ oder den krautfäuleresistenten  „Philona“ und „Philovita“ sind auch neue Sorten im Programm. Besondere Ausfärbungen zeigen die Schokoladentomate „Kakao“ oder die Schwarze Cocktailtomate „Indigo Rose“. Topsorten in Spezialsegmenten sind z.B. die orange Minidatteltomate „Santorange“ oder die gelbe Cherrytomate „SV0948“. Vielleicht probieren sie mal Ampeltomaten oder Balkontomaten. Insgesamt stehen 15 Sorten aus eigener Aussaat und Aufzucht gut abgehärtet zur Verfügung. Tipp: Veredelte Gurkenpflanzen (mit Profipflegeanleitung) können wir zur Zeit wieder vom Gemüsejungpflanzenspezialist Klingelhöfer/Bielefeld anbieten.
5. Februar 2018

Start in den Frühling 2018

Zur Frühjahrs-Pflanzsaison wartet die Gärtnerei wieder mit Neuigkeiten auf. So ist die Farbpalette bei den Stiefmütterchen-„Trios“ (3 Pflanzen im 13cm-Topf) auf sieben Kombinationen erweitert. Daneben bieten wir auch Einzelfarben im 13er-Topf an.  Primeln werden statt im 10cm-Topf nun im 11cm-Topf angeboten. Dies trägt erheblich zur Qualitätsverbesserung  und Haltbarkeit bei. Durch Eigenanzucht können wir ca. ab Mitte Februar besonders ausgefallene Schnitt-Tulpen-Sorten anbieten. Diese zeichnen sich erfahrungsgemäß durch hervorragende Haltbarkeit aus (Tipp: Achten Sie auf den Hinweis „Eigener Anbau“). Beliebt sind auch die selbsterzeugten Topfsalate und Kräuter im Topf. Im Hofladen steht natürlich wieder nahezu ein Vollprogramm an Obst und Gemüse zur Verfügung. Außergewöhnliche Wünsche z.B. im Bereich der exotischen Früchte können durch den täglichen Einkauf kurzfristig erfüllt werden. Topfblumen und Frühlingssträuße erfreuen sich nach den dunklen Winterwochen großer Beliebtheit. Im Bereich Deko-Artikel steht zum Saisonstart wieder eine neue Kollektion bereit.
3. Januar 2018

Wir suchen zum 1. März 2018

Eine Aushilfe oder eine Teilzeitkraft als Floristin. Eine Aushilfe im Obst- und Gemüsebereich. Eine Aushilfe in der Gärtnerei befristet für die Monate April/Mai. Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Blumen- und
Gemüsehof Schaper GbR

Inh. Kirsten und Jochen Schaper

Langefeldstraße 13
30890 Barsinghausen (OT Stemmen)

Telefon: (05105) 6 35 39

 

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Di. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Mi. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen
Do. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Fr. 08:00 - 13:00 14:30 - 18:00
Sa. 08:00 - 13:00 Nachmittags
geschlossen
3. Januar 2018

Wir suchen zum 1. März 2018

Eine Aushilfe oder eine Teilzeitkraft als Floristin. Eine Aushilfe im Obst- und Gemüsebereich. Eine Aushilfe in der Gärtnerei befristet für die Monate April/Mai. Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
8. Dezember 2017

Winterpause !

Vom 17.12.2017 bis zum 07.02.2018 bleibt unser Geschäft geschlossen. Der Mühen der langen Saison mit vielen Ernte- und Verkaufsspitzen bei Gemüse und Blumen geschuldet, benötigen wir Erholung. Um zugleich schlechtem Winterwetter auszuweichen, stellen wir den Verkauf in der Phase mit wenig Eigenerzeugung ein. Dadurch besteht genügend Zeit für umfassende Reinigungs- und Renovierungsarbeiten. Nach der Winterpause freuen wir uns umso mehr auf die neue Saison und gehen mit frischen Kräften hochmotiviert ans Werk. Wir danken unseren Kunden herzlich für das Vertrauen während der letzten Saison. Ab Donnerstag, dem 08.02.2018 laden wir wieder zum Besuch unseres Hofladens ein. Die Gewächshäuser erwarten Sie dann mit voller Frühjahrsblütenpracht.
26. November 2017

Grünkohlzeit !

In der kalten Jahreszeit bieten wir wieder küchenfertigen Grünkohl an. Dazu wählen wir im Anbau eine Sorte mit besonders stark gekrausten Blättern. Geerntet wird zunächst die ganze Pflanze. Diese wird auf dem Hof sofort „geribbelt“, d.h. die Blattspreite wird von Strunk und groben Blattadern per Hand abgestreift. Durch die starke Kräuselung und die achtsame Arbeit erzeugen wir eine besonders feine Ware ohne hohen Strunkanteil, abgepackt in 1kg-Beuteln. Da Grünkohl mit seiner sehr hohen Blattoberfläche unverarbeitet sehr schnell welkt, ernten wir nachgefragte ganze Pflanzen nur auf Bestellung ausschließlich am Abholtag.